Eck-Reihenhaus mit Garten, Seezugang & Bootsliegeplatz

Weiden am See im Burgenland

Zum Verkauf steht:
Ein potentialreiches Eck-Reihenhaus im Seepark Weiden, da, wo der Neusiedler See tief ins Land dringt, ist der perfekte Ort um Anzukommen. An einem lauschigen Platz, nah am Wasser gelegen mit Bootsliegeplatz und Seezugang.

Mit der Natur
auf einer Wellenlänge

47° 55´ 12´´ N 16° 51´ 14´´ E

See, Schilfgürtel und Weinberge – die Natur geht über alles. Ihre Schönheit legt nahe, auf hohem Niveau zu antworten: mit einem Bootsanlegeplatz und freier Sicht.

Einblicke vor Ort

Bestens verankert

Das entzückende Eckreihenhaus befindet sich in Mitten des Seepark Weiden. Im Erdgeschoss befinden sich Wohnzimmer, Küche, WC und Badezimmer, im Dachgeschoss die beiden Schlafzimmer. Abgerundet wird das Objekt durch eine uneinsichtige Terrasse samt Garten und Lagerschuppen. Die Beheizung erfolgt, sowohl über eine Gaszentralheizung, als auch über einen Schwedenofen.

Über einen Gartenausgang ist die großzugige (Liege-)Wiese und Badestrand (an welcher man ebenfalls Miteigentümer wird) direkt erreichbar. Der dazu gehörige Bootsliegeplatz befindet sich nur wenige Meter entfernt.

Ein PKW-Stellplatz ist dem Haus zugeordnet.

Eck-Reihenhaus zu verkaufen

Im Kaufpreis von € 440.000 mit enthalten ist ein PKW-Stellplatz, sowie Liegewiese, an welcher man Miteigentümer wird.

Das Haus befindet sich in einem dem Alter entsprechenden guten Zustand und kann auf Wunsch entweder sofort bezogen werden oder mit eigener Kreativität umgestaltet werden.

Der Verkauf erfolgt im Zustand wie er liegt und steht.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder besichtigen mit Ihnen das zur Verfügung stehende Objekt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

 

Jetzt anfragen

fakten

Umgebung

Seepark Weiden
See

Der See lächelt

Der Neusiedler See ist ein ganzjähriges Freizeit-paradies und Weiden am See ein Top-Spot für Wassersportler: Schwimmen, Segeln, Surfen, Stand-up-Paddeln, Kitesurfen und Bootsfahren. Selbst für einen eigenen Anlegeplatz kann im Seepark Weiden gesorgt werden. Wenn der Neusiedler See im Winter eine dicke Eisschicht trägt, lockt er als größter natürlicher Eislaufplatz Europas viele zum Eislaufen und Eissegeln an.

Grenzenlose Möglichkeiten

Auch für Erholungssuchende ist der Neusiedler See ideal. Ein Tag kann voller Aktivitäten sein, der nächste kommt ganz ohne aus. Genießen Sie ohne Zeitdruck die letzten Wellen, waschen Sie sich entspannt den Sand von den Füßen und schlendern Sie gemütlich zum Haus zurück. Erst wenn die Sonne am Horizont steht, sollten Sie unbedingt wieder aufs Sundeck. So oder so: Hier wird viel geboten, in greifbarer Nähe, wann immer Sie wollen.

Weinkultur

Weiden am See –
Der Ort mit gelebter Weinkultur

Seit Weiden am See besteht, gibt es kultivierte Weingartenflächen. Die ältesten Funde sind ca. 2.700 Jahre alt. Begünstigt durch das Klima und den Wasserhaushalt des Neusiedler Sees, gedeihen hier außer den typischen Weiß- und Rotweinsorten auch Weine besonderer Leseart, z. B. die Trockenbeerenauslese. Die weltweit älteste Aufzeichnung über die Erzeugung von Prädikatswein ist in Weiden am See dokumentiert.

Ehrlichkeit und Tiefgang

Für traditionelle Gemütlichkeit sorgen die lokalen Heurigen mit ihren hausgemachten Weinen und liebevoll angerichteten Speisen regionalen Ursprungs. Verschaffen Sie sich an den Tagen der offenen Kellertür einen Überblick über die heimische Weinproduktion – jeweils am letzten Wochenende im April und im November – oder blicken Sie bei renommierten Winzern im Rahmen einer Weingartenführung mit Weinverkostung hinter die Kulissen.

Natur

Naturparadies

Der Neusiedler See ist der größte Steppensee Mitteleuropas. Sein Wasser ist leicht salzig, seine Tier- und Pflanzenwelt einzigartig. Er beheimatet mehr als 3.000 verschiedene Vogelarten. Angenehm mild ist das pannonische Klima, das Mensch und Natur die höchsten Durchschnittstemperaturen und sonnenreichsten Stunden Österreichs beschert. Die trockenen Sommer und milden Winter machen aus der Region ein ganzjähriges Naturereignis.

So weit das Auge reicht

Weiden am See gehört zu den insgesamt sieben Nationalparkgemeinden des 1993 gegründeten Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel. Südlich der Ortschaft liegen die Zitzmannsdorfer Wiesen, das größte zusammenhängende Wiesengebiet des Nationalparks, das viele Orchideen- und exotisch anmutende Vogelarten beheimatet, z. B. den Bienenfresser. Das Gebiet kann zu Fuß, mit dem Fahrrad oder hoch zu Ross erkundet werden.

Kontakt

Anfrage
Rückruf
0